Picto

Mikro- und Nanotechnologie und Präzisionstechnik

Erfahrungsschatz langjähriger Tradition in der Uhrmacherkunst

Aus der jahrhundertelangen Tradition in der Uhrenherstellung hat sich in der Greater Geneva Bern area (GGBa) ein weltweit einzigartiges Know-how in verwandten Gebieten entwickelt, so zum Beispiel in der Präzisionsmechanik, der Mikrosytemtechnik, der Mikroelektronik und der Nanotechnologie. Heute ist die Region weltweit führend in diesen Branchen: internationale Unternehmen wie Marvell, Semtech, Festo Microtechnology, Colibrys, Melexis Technologies und Etel sind hier angesiedelt.

Innovation und Präzision

Internationale Spitzenunternehmen im Bereich Mikro- und Nanotechnologie und Präzisionstechnik wählen die GGB a als Unternehmensstandort, weil ihnen die Region mit ihren topmodernen renommierten Hochschul- und Forschungsinstituten interessantes Synergiepotenzial bietet. Als eigentlicher Innovationshotspot im Bereich Mikro-Nanotechnologie, Mikrofabrikation und Industrialisierungsprozesse bietet Microcity in Neuenburg umfassende Kompetenzen überall da an, wo unendliche Präzision gefragt ist, vom Konzept bis zum fertigen Produkt und dessen Markteinführung. Microcity liegt in der Nähe des Schweizer Forschungszentrums für Elektronik und Mikrotechnik (CSEM), das sich mit der Entwicklung von Know-how im Bereich Mikrotechnik und dem Wissenstransfer zur Industrie befasst.
Die ebenfalls in Neuenburg ansässige Stiftung für Mikrotechnologieforschung (FSRM), bietet eine breite Palette von Ausbildungslehrgängen in allen Bereichen der Mikrotechnologie, von der Qualitätskontrolle in der Präzisionsindustrie über die Mikrooptik bis zur Mikropositionierung. Das Adolphe Merkle-Institut (AMI) der Universität Freiburg ist ein Forschungszentrum für Material- und Nanowissenschaften. Es unterhält ein Büro für den Technologietransfer sowie ein Anwendungslabor für Unternehmen. Der Technopark in Saint-Imier (PTSI) im Berner Jura steht Instituten, Startups und Unternehmen im Bereich Mikrotechnik und Präzisionsindustrie offen, mit den beiden Schwerpunktthemen Medtech und Cleantech. Die Micronarc-Plattform lässt auch die GGBa von ihrem Know-how profitieren.

Neue Perspektiven für Ihr Unternehmen

In der Greater Geneva Bern area finden auch regelmässig hochkarätige Fachmessen im Bereich Mikro- und Nanotechnologien und Präzisionstechnik statt. Hier bieten sich in geselligem, internationalem Rahmen hervorragende Gelegenheiten zur Vernetzung. Dazu gehören die EPHJ-EPMT-SMT, die
führende internationale Fachmesse im Bereich Präzisionstechnik in der Uhrenindustrie, der Mikrotechnik und in Medtech; die SIAMS-Fachmesse mit Ausstellern aus ganz Europa, oder mAm-The Microproducts Annual Meeting, eine internationale Tagung zum Thema Mikrofabrikation, bekannt für ihre hervorragenden Programme und Vernetzungsmöglichkeiten.

Sich ansiedeln

Lösungen für Ihr Unternehmen

Mehr…